Perfekt gestylt heisst schnell verkauft.

Ein Haus verkauft sich selten von allein.

Und zum gewünschten Preis. Manchmal ist ein Immobilienverkauf kräftezehrend. Auf den Verkäufer kommen Gespräche mit Gutachtern und Notaren, Terminkoordinationen mit Kauf- und Mietinteressenten und jede Menge Organisationsaufgaben zu. Home Staging wirkt wie ein Verkaufsturbo, indem es die positiven Aspekte Ihrer Immobilie herausstellt. So sparen Sie Zeit und erzielen gleichzeitig einen höheren Verkaufs-Preis.

Mit Home Staging mehr Interessenten

Eine Immobilie verkauft sich natürlich irgendwann. Meistens jedenfalls. Auch ohne Home Staging. Die Frage ist nur, ob Sie als Verkäufer wirklich 6 bis 9 Monate oder noch länger warten möchten. Mit Home Staging finden Sie schneller Interessenten, mehr Interessenten und Sie gelangen schneller zum Verkaufsabschluss.

Schneller Verkauf mit Home Staging

Meine Auswertungen belegen: Gestagte Immobilien verkaufen sich im Durchschnitt doppelt so schnell. Zwischen 80 und 90% aller Immobilien, die im Voraus durch Home Staging optimiert wurden, haben binnen 3 Monaten einen neuen Eigentümer gefunden. Ein weiterer Vorteil: Sie reduzieren dadurch die Zahl der Besichtigungstermine. Und sparen so viel Zeit.

Keine Preis-Verhandlungen mehr

Wenn dem Käufer die Immobilie gefällt, und er sie unbedingt erwerben will, fehlt die Grundlage für eine Preisverhandlung. Käufer möchten den Preis drücken, wenn es Mängel bei Sauberkeit, Präsentation oder Ausstattung gibt.

Als Verkäufer einer schönen Immobilie, mit anderen Interessenten in der Hinterhand, treten Sie stark und selbstbewusst auf. Eine mit Stolz präsentierte Immobilie wird schneller und zu einem besseren Preis verkauft.

Höhere Verkaufserlöse mit Home Staging

Eine Immobilie ohne Mängel wird zu einem guten Preis verkauft werden. Natürlich können durch Home Staging keine utopischen Summen erzielt werden. Aber wenn das Objekt richtig eingepreist wurde, sind Preissteigerungen von bis zu 15% keine Ausnahme, z.B. durch Bieter-Runden bei mehreren Kaufangeboten. Wichtig ist, dass es viele Interessenten gibt.